Intern
    Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft

    Das FinDe-Korpus ist ein zweisprachiges finnisch-deutsches Textkorpus. Es ist bilateral angelegt, enthält deutsch- und finnischsprachige Quelltexte und ihre jeweiligen Übersetzungen in die andere Sprache. Es umfasst ca. 800.000 Wortformen. Die Textpaare des Korpus sind synoptisiert, was kontrastive Untersuchungen erleichtert. Das Textkorpus wurde im Rahmen des Forschungsprojekts "Wortbildung und Textanalyse im deutsch-finnischen Kontrast" für Forschungszwecke erstellt.

    In der elektronischen Schriftenreihe "FinDe. Arbeiten mit dem finnisch-deutschen Kontrastkorpus", die in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Würzburg auf dem Online-Publikations-Server der Universität Würzburg veröffentlicht wird, erscheinen nach und nach Arbeiten zum FinDe-Korpus. Herausgeber der Reihe sind Norbert Richard Wolf und Werner Wegstein (Universität Würzburg), Ahti Jäntti (Universität Jyväskylä), Marja-Leena Piitulainen (Universität Tampere) sowie Irma Hyvärinen (Universität Helsinki).

    Weitere Informationen:

    Kontakt

    Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85630
    Fax: +49 931 31-81114
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1