Intern
    Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft

    Hinweise zu Hausarbeiten / häuslichen Prüfungsleistungen

    1. Häusliche Prüfungsleistungen (das sind in der Regel Hausarbeiten) sind mit einem Archiv-Deckblatt und einer Eigenständigkeitserklärung zu versehen, die entsprechenden Dateien bzw. nähere Informationen finden Sie auf den Seiten der Studienberatung Germanistik. Zudem muss ein Ausdruck der Online-Prüfungsanmeldung abgegeben werden (s. dazu auch Punkt 6). Beachten Sie bitte die Hinweise für die Erstellung der elektronischen Fassung Ihrer Arbeit ganz unten.
    2. Klammern Sie die Arbeit für die Abgabe nur mit Heftzwecken zusammen. Schnellhefter, Bindungen usw. müssen vor der Archivierung entfernt werden und verursachen Ihnen damit nur unnötige Kosten.
    3. Bei Hausarbeiten, die in einer Gruppe erstellt wurden, muss von jedem Mitglied der Gruppe ein eigenes Exemplar (mit Archivdeckblatt und Eigenständigkeitserklärung) abgegeben werden. Vermerken Sie innerhalb der Hausarbeit, dass diese innerhalb einer Gruppe erstellt wurde und nennen Sie die weiteren Mitglieder der Gruppe.
    4. Halten Sie sich beim Verfassen von Hausarbeiten bitte an die Vorgaben des Stilblatts der deutschen Sprachwissenschaft.
    5. Die Abgabetermine für häusliche Prüfungsleistungen im aktuellen Semester finden Sie hier. Die Prüfungsleistung wird im Verbuchungszeitraum desselben Semesters (im Wintersemester ca. Ende März/im Sommersemester ca. Ende September) verbucht.
    6. Eine elektronische Prüfungsanmeldung ist für die Verbuchung Ihrer Prüfungsleistung zwingend notwendig. Die Prüfungsanmeldung muss in dem Semester erfolgen, in dem Sie die häusliche Prüfungsleistung einreichen. Sie können sich bis zum Freitag vor der ersten Klausurenwoche für die Prüfung anmelden (i.d.R. der vorletzte Freitag in der Vorlesungszeit). Nähere Informationen zur Prüfungsanmeldung finden Sie auf den Seiten der Studienberatung Germanistik.

    Elektronische Fassung von Arbeiten

    Zusätzlich zu dem Ausdruck Ihrer Hausarbeit, geben Sie Ihre Arbeit auf einem Datenträger (i.d.R. auf einer CD) ab, der mit folgenden Informationen zu beschriften ist:

    • Vorname, Nachname des Verfassers
    • Matrikelnummer
    • Seminar / Dozent
    • Titel der Arbeit
    • aktuelles Semester

    Die elektronische Fassung Ihrer Arbeit muss inklusive korrektem Deckblatt, unterschriebener Eigenständigkeitserklärung und der Bestätigung der Online-Prüfungsanmeldung in einer einzigen PDF-Datei zusammengefasst werden.

    Kontakt

    Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85630
    Fax: +49 931 31-81114
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1